Bilder der Region

papenb.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Breaking News – brechreizerregende Neuigkeiten, hätte es der rasende Reporter Harry Hirsch, eine populäre Bühnenfigur des Komikers Otto Waalkes, wohl genannt: vom 22.06. bis 22.09.2019 zeigt die Kunsthalle Emden eine Hommage an den berühmtesten und in diesem Universum wohl auch beliebtesten lebenden Ostfriesen. Diese Gelegenheit ergab sich überraschend, so dass die Kunsthalle ihr Programm 2019 kurzfristig erweitert hat. Wie schon geplant wird ab 25.05. bis 22.09.2019 im Obergeschoss die große Ausstellung “Marc, Macke, Nolde. Meisterwerke der Samlung Ziegler” gezeigt, eine der wohl besten Expressionisten-Sammlungen des Landes. Die beiden weitgehend parallel laufenden Ausstellungen ergänzen sich: denn vom “Gesamtkunstwerk” Otto werden nicht nur Bilder und Dokumente aus seiner Kindheit, Zeichnungen, Karikaturen, Requisiten und Videos seiner Bühnenshows zu sehen sein, sondern besonders auch Reproduktionen seiner Persiflagen auf berühmte Kunstwerke. Die Hommage stellt das Multitalent als Komiker, Zeichner, Musiker, Regisseur und als „Otto“, den Emder Jung, vor. Mehr...

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel: Seeleben – Tier, Meer, Küste, Landschaft, Holz, Boote, Mensch - Malerei und Objekte seit 1992 von Peter Turz, vom 30.6.-3.11.

Die vielseitigen Arbeiten von Peter Turz zeigen einen Überblick über 25 Jahre künstlerische Auseinandersetzung mit Themen rund um das Thema Meer und Küste und die Rolle des Menschen. Dabei vermittelt Turz nicht nur die Schönheiten der Natur, sondern auch die manchmal grausame Kraft der Elemente. Mehr...

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: DER 80JÄHRIGE KRIEG UND OSTFRIESLAND, 21.3.

Der Achtzigjährige Krieg begann 1568 mit der Schlacht von Heiligerlee. Diese Schlacht war gleichzeitig die Geburtsstunde der Niederlande. Anführer in diesem ersten Gefecht der Befreiungskriege gegen die spanischen Besatzer waren die Brüder Ludwig von Nassau-Dillenburg und Adolf von Nassau, der im Kampf sein Leben verlor. Im Folgenden wurden dann die Aufständischen von den spanischen Truppen unter dem Befehl des Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba geschlagen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Es gab sie wirklich, bis 30.9.

Die Bremer Stadtmusikanten sind los… Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des...


Horst-Janssen-Museum: Jorinde Voigt, vom 31.8.-3.11.

Jorinde Voigt (geboren 1977) ist eine Künstlerin, die mit Zeichnung, Schrift, Malerei...